Linie zeichnen

 

  Mit der Linienfunktion fügen Sie zu Erläuterungs- und Darstellungs- oder Zuordnungszwecken Linienzüge in Ihre Weg-Zeit-Diagramm ein, welche in verschiedenen Farben, Linienstärken und Linientypen ausgeführt werden können. In Verbindung mit den Einrastfunktionen können durchaus komplexe Konstellationen konstruiert werden. Natürlich auch geeignet zur Darstellung von Sichtbegrenzungs- und Sichtschattenlinien oder Sichtschattenfeldern bzw. von Sichtpunktbahnen (evtl. in Verbindung mit der Punktmarkierungsfunktion). Abruch mit der rechten Maustaste - alle Eigenschaften der Linien können in der gewohnten Art und Weise umgestaltet werden.